Mindestlohnerklärung

Baustelle, Generalunternehmerhaftung und Mindestlohnerklärung

Raus aus der Haftungsfalle – Sicherheit für Sie als Generalunternehmer – mit der digitalen Mindestlohnerklärung

Begrenzen Sie Ihr Haftungsrisiko als Generalunternehmer (Generalunternehmerhaftung) – mit der BAUSTELLENCARD! Denn unsere Software hilft Ihnen, die gesetzlichen Vorgaben nach dem aktuellen Mindestlohn-Tarifvertrag und dem Arbeitnehmerentsendegesetz korrekt zu erfüllen– übersichtlich und klar strukturiert:

  • Mindestlohnerklärung: Dokumentieren Sie, dass der gesetzlich geforderte Mindestlohn gezahlt wird. Die digitale Mindestlohnerklärung in der BAUSTELLENCARD ist Ihr zentraler Nachweis.
  • Firmenverhältnisse: Auftraggeber, Nachunternehmer und Subunternehmer
  • Anwesenheitserfassung: Automatisch halten Sie in der Baustellen-APP fest, wie viele Mitarbeiter von welcher Firma zu welcher Zeit auf Ihrer Baustelle sind.

Sie sehen: Die BAUSTELLENCARD ist mehr als eine Software. Sie hilft Ihnen, sich vor Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung zu schützen. Damit sind Sie mit Ihrer Baustelle immer auf der Höhe der Zeit!

Siehe dazu auch: SOKA-BAU - Mindestlohn

Erfassen Sie von jeder Arbeitskraft auf Ihrer Baustelle monatlich die Mindestlohnerklärung, um sich vor Haftungsforderungen abzusichern. In der BAUSTELLENCARD können Sie sich die Mindestlohnerklärung digital - direkt auf dem Smartphone oder Tablet unterschreiben lassen.
Erfassen Sie von jeder Arbeitskraft auf Ihrer Baustelle monatlich die Mindestlohnerklärung, um sich vor Haftungsforderungen abzusichern. In der BAUSTELLENCARD können Sie sich die Mindestlohnerklärung digital - direkt auf dem Smartphone oder Tablet unterschreiben lassen.